Der ‚Zauberberg‘ in Davos
Thomas Manns großer Roman

Schatzalp
22. – 27. August 2021

Schatzalpnebel

        Thomas Manns »Zauberberg« zu lesen ist an sich schon ein besonderes literarisches Erlebnis. Aber auf dem wirklichen Zauberberg tatsächlich zu wohnen, um dort den Roman zu studieren in einer Oase kommunikativer Gemeinschaft - ist das nicht ein Traum? Im prächtigen Hotel Schatzalp, ehemals ein nobles Sanatorium oberhalb Davos, wird dieser Traum für sechs Tage Wirklichkeit. Hier diskutieren Sie in gut geführten philosophischen Streifzügen über die großen Themen, die damals Hans Castorp, Settembrini und Naphta bewegten: Zeit und Ewigkeit, Wirklichkeit und Traum, Politik und Kunst, Krankheit und Gesundheit, bürgerliches Leben und religiöser Fanatismus, Moral und Todessehnsucht. Und weil der Mensch ja nicht nur aus Kopf besteht: auf leichten Wanderungen finden Sie noch einen anderen Zugang zu Ihren Mitreisenden wie auch zum Thema, - oder Sie genießen einfach schweigend die Bergwelt so ganz für sich allein.

        Das Seminar: Auch wenn Sie den Roman nicht gelesen haben, führen Sie unsere Lektüren und Diskussionen tief hinein in den Jahrhundertroman Thomas Manns. Kürzere thematische Einführungen mit anschließenden Lektüren ausgewählter Textpassagen öffnen uns das Feld für unsere Diskussionen über:

        • Der Zauberberg als Zeitroman
        • Krankheit und Gesundheit
        • Individualität und Freiheit
        • Die Musik der Liebe

        Schatzalp2Die Schatzalp: eine eigene Bergbahn führt zum 400 Höhenmeter über Davos gelegen Hotel Schatzalp. 1898 erbaut war es damals das mondänste und fortschrittlichste Lungenheilsanatorium. Der Jugendstil-Speisesaal, die Liegebalkone – alles wie im Roman!

        Wanderungen und Ausflüge: Besuch des Kirchner-Museums in Davos, Wanderungen von 2-3 stündiger Länge zur Grünialp, vom Weißfluhjoch nach Schatzalp und nach Sertig-Dörfli.

        Reader: die ausführliche Textsammlung müssen Sie keinesfalls vorher durchgearbeitet haben!

        Gruppengröße: 12 – 20 Personen.

        Anreise: individuell.

        Kosten: Fünf Übernachtungen im historischen Hotel Schatzalp mit Halbpension, 2 Kaffeepausen (vormittags und nachmittags), Seminar, Seminarskript, geführte Wanderungen und freie Benutzung der Bergbahnen im DZ ab € 1490, EZ-Zuschlag € 90

 

Philosophisches Forum

 
 

Peter Vollbrecht